Wallfahrt des Bistums Essen nach Rom

Unter dem Moto „Suche Frieden und jage ihm nach!" reist das Bistum Essen vom 28. Juli bis zum 4. August 2018 zur Internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom.

Mindestalter
Teilnehmen können alle Messdienerinnen und Messdiener aus dem Bistum Essen ab 13 Jahren.

Preis
Die Reise kostet 450,- €. Geschwister zahlen 405,- €.

Unterbringung
Wir werden in verschiedenen Gästehäusern m Innenstadtgebiet von Rom untergebracht sein. In den Übernachtungen ist ein Frühstück enthalten.

Transport
Zur An- und Abreise werden Fernreisebusse eingesetzt. Die ca. 20-stündige Hinfahrt und ca. 20-stündige Rückfahrt erfolgen jeweils über Nacht. In Rom erhalten alle Teilnehmer ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Verpflegung vor Ort

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können morgens in ihren jeweiligen Unterkünften frühstücken. An drei Tagen während der Wallfahrtswoche wird es Veranstaltungen für die gesamte Bistumsgruppe geben, bei denen auch eine warme Mahlzeit angeboten werden wird. Diese Mahlzeiten sind im Reisepreis enthalten.Im Übrigen werden die Gruppenleitungen darauf achten, dass jede/r ausreichend isst und trinkt. Die Stadt Rom bietet vielfältige Möglichkeiten, um sich preiswert zu verpflegen. Entsprechende Adressen stellen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit den Pilgermaterialien zur Verfügung.

Anmeldeschluss:

Anmeldeschluss für Einzelteilnehmer: 15. Januar 2018

Anmeldeschluss für Gruppen: 30. Januar 2018
Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Sie haben weitere Fragen:

Bistum Essen:
Pastor Sven Christer Scholven | sven.scholven/at/bistum-essen.de
Gemeindereferentin Martina Melles | martina.melles/at/bistum-essen.de

Ferienwerk Köln - Veranstalter im reiserechtlichen Sinne
Marthe Wolff wolff@ferienwerk-koeln.de



 

 

&nb